Laufgang-Check - STORK Laufgang - www.kuehe-gesund-fuettern.de

Der optimale Laufgang für deine Kühe

Kennst du schon den „neuen“ STORK- Laufgang? Es handelt sich dabei leider nicht um einen gummiüberzogenen Laufgangbelag, der sich selbst reinigt und sich an das Gewicht der einzelnen Kühe anpasst. Aber wir arbeiten daran.

In der Praxis fällt mir immer mal wieder auf, dass ein wichtiger Aspekt für guten Kuhkomfort ein bequemer Laufgang ist. Jeder weiß, dass sich die Abmaße in den letzten Jahren für Stallneubauten deutlich verbreitert haben. Die Laufgänge sollen den Kühen ein bequemes aneinander Vorbeigehen ermöglichen. In der Praxis ist es aber auch wichtig, dass die Oberfläche des Laufgangs für deine Kühe passt. Natürlich kann man an dieser Stelle diskutieren, ob ein Laufgang stets gummiert sein sollte, aber wie du sicher weißt, wirst du bei dieser Frage auf zwei Lager treffen und das ist okay. Für beide gelten aber die gleichen Ansprüche.

Ich habe neulich mal versucht diese Ansprüche in eine kurze Formel zu packen. In eine „Laufgang-Formel“ für Kühe. Und so kam ich auf „STORK“.

Sauber – keine Ecken in die der Schieber nicht kommt, keine Schmierschichten

Trocken – keine Pfützenbildung

Ohne Hindernisse – keine Sackgassen, quer stehenden Tränken, alte Baustellen

Rutschfest – keine Kuh hat Angst beim Bullen aufzuspringen, keine Unfälle durch Ausrutschen

Klauenfreundlich – optimaler Abrieb für die Klauen

 

Wie muss ein Laufgang sein, damit ihn deine Kühe lieben?

Damit sie gerne aufstehen, um zu ihrem Futtertisch zu gelangen? Sie den Gang zum Melkstand angenehm empfinden? Damit sich eine Kuh und ihre Klauen rundherum wohlfühlen?

In der Praxis sind Laufgänge oft schmaler, als gewünscht. Sie sind manchmal auch rutschiger und/oder dreckiger! Bei den Trockenstehern lässt sich in der Praxis auch oft beobachten, dass die Reinigungsfrequenz niedriger liegt. Gerade hier ist es jedoch besonders wichtig, dass die Laufgänge sauber sind, weil lahme Kühe nicht immer auf Anhieb erkannt werden können.

Nicht jeder von euch hat die Möglichkeit, seinen Kühen einen neuen Kuhstall zu bauen. Das ist mir klar! Oft sind es in der Praxis jedoch die kleinen Stellschrauben, die bereits eine große Wirkung entfalten. Gehe deshalb nachher durch deinen Stall als wärst du zu Besuch auf einem anderen Betrieb. Was fällt dir an deinen Laufgängen auf? Was kannst du kurzfristig verändern, um deinen Laufgang zu einem STORK-Laufgang zu machen auf dem deine Kühe keinerlei Angst haben zu bullen oder die Färsen auch mal eine Runde um den Pudding drehen, weil ihnen gerade danach ist!

Ob du bereits einen STORK-Laufgang in deinem Stall hast, kannst du gerne mit dem untenstehenden Test überprüfen.

 

Lade dir hier meinen Laufgang-Check herunter!

Mit Eingabe deiner E-Mail-Adresse stimmst du der Datenschutzerklärung zu und trägst dich auch für meinen wöchentlichen Fütterungskurier ein. Diesen kannst du selbstverständlich jederzeit wieder abbestellen, wenn er dir nicht gefällt.

Ich wünsche dir gesunde Kühe und viel Erfolg bei deinem Laufgang-Check!

Deine Denise