Schalter ein und aus – Umgang mit den hohen Kraftfutterpreisen

Die aktuelle Situation stellt viele Landwirte vor die Frage, wie sie mit den steigenden Preisen für Kraftfutter und andere Ressourcen umgehen sollen.

Weniger Kraftfutter kaufen, auf günstigere Komponenten umsteigen, doch selbst Ackerbohnen oder Erbsen anbauen?

In dieser Podcast-Folge geht es darum, wie man in so einer Situation eine gute unternehmerische Entscheidung treffen kann. Und welche Einflussfaktoren man dabei berücksichtigen sollte, damit die Milchviehherde dabei gesund bleibt.

Viel Spaß beim Hören wünschen

Denise und Astrid