Theorie und Praxis – eine Zusammenführung

Wer seinen Betrieb stetig weiterentwickeln möchte, liest aufmerksam in Fachzeitschriften, googelt seine Fragen und tauscht sich mit Berufskollegen aus. Das ist wichtig und oft hilfreich. Denn nur wer über den Tellerrand schaut, kann sich weiter entwickeln.

Doch nicht jede neue Erkenntnis aus wissenschaftlichen Studien lässt sich 1:1 auf den EIGENEN Betrieb übertragen.

Um das Ergebnis einer Studie einordnen zu können, ist es nötig, sich den gesamten Versuchsaufbau anzuschauen.

Weil Lösung A in der Studie funktioniert hat, muss diese Lösung nicht automatisch auch für deinen Betrieb funktionieren. Möglicherweise fütterst du eine komplett anders aufgebaute Ration. Oder deine Tiere fressen 3 kg weniger/mehr Trockenmasse. Oder die Studie wurde im Sommer durchgeführt, die Tiere werden dreimal gemolken usw. Du siehst, es gibt eine Menge Einflussfaktoren.

Deshalb ist es wichtig, dass du deine eigenen Erfolgskennzahlen kennst und genau überlegst, welche Versuchsergebnisse auf deinen Betrieb übertragbar sind.

In der neuen Podcast-Folge geht es darum, auf was du dabei achten solltest.

Viel Spaß beim Hören wünschen

Denise und Astrid