Geldkoffer mitnehmen

In dieser Podcast-Folge sprechen wir über ungenutzte Potenziale in der Fütterung.

Während das Einsparpotenzial z. B. bei den Futterkosten leicht quantifizierbar ist, lassen sich weniger Probleme rund um die Kalbung oder eine verbesserte Persistenz nicht so leicht messbar machen.

Welche Vorteile es bringt, sich mit den Erfolgsfaktoren der eigenen Fütterung auseinanderzusetzen, besprechen wir in dieser Podcast-Folge.

Wenn du lernen möchtest, wie du deine Fütterung selbst in die Hand nehmen kannst, die Ration einfacher und günstiger gestalten kannst, dann bewirb dich bei uns auf ein kostenloses Strategiegespräch.

Viel Spaß beim Hören wünschen

Denise und Astrid

Masterclass

„Bevor wir Denise kennengelernt haben, hatten wir viele Probleme bei den Frischabkalbern, die Futteraufnahme der Herde lag bei nur 20 kg TM je Tier und Tag und die Futterkosten lagen zu hoch. Seit der Masterclass haben wir viele, wichtige Stellschrauben kennengelernt. Dadurch konnten wir die Probleme nach der Kalbung deutlich reduzieren. Ebenso ist die Futteraufnahme schon um ca. 3 kg TM gestiegen. Und die Futterkosten konnten wir um 3 Cent/ ECM drücken, bei leicht steigernder Milchleistung.“
Steffen Link