Selbstsabotage

Wie reagierst du darauf, wenn gerade alles rund läuft?

Kommst du mit dem Erfolg gut zurecht oder stellst du dir doch ab und zu selbst ein Bein und weißt im Nachhinein ziemlich genau, dass du das Ergebnis hättest vorhersehen können?

In dieser Podcast-Folge überlegen wir, weshalb wir uns manchmal selbst sabotieren und wieso du das bei deiner Milchviehfütterung lieber nicht machen solltest.

Außerdem geht es darum, was die sehr guten Betriebe bei der Fütterung anders machen als die durchschnittlichen Betriebe.

Wenn du lernen möchtest, wie du deine Fütterung selbst in die Hand nehmen kannst, die Ration einfacher und günstiger gestalten kannst, dann bewirb dich bei uns auf ein kostenloses Strategiegespräch.

Viel Spaß beim Hören!

Denise und Astrid