Dry Your Best – Trockenstehfütterung Teil 2

Fütterungsbedingte Krankheiten rund um die Kalbung setzen dir und deinen Kühen zu. Sie versauen einem den Tag, weshalb alle Milchviehhalter bemüht sind, davon so wenig wie möglich zu haben. Die gute Nachricht: Mit den richtigen Stellschrauben lassen sich die Inzidenzen für Ketosen, Labmagenverlagerungen, Milchfieber und Nachgeburtsverhalten über die Fütterung reduzieren.

Was das ganze mit Glückssilagen und Bauchgefühl zu tun hat, erfährst du in dieser Podcast-Folge.

Viel Spaß beim Hören

wünschen Denise und Astrid

 

Wenn du in Zukunft die Herdengesundheit über deine Fütterung verbessern möchtest, dann vereinbare ein kostenloses Strategiegespräch mit uns!